Geburtshaus Everswinkel

Hebammenpraxis & Geburtshaus

Geburt

Von der Frau, deren Niederkunft begonnen hat,
sagt man, dass sie "in den Wehen" liege.
Sie hat sich "in die Geburtsarbeit begeben", nicht "an die Arbeit gemacht"

Sie "wirkt" wirklich.
Mit dem gleichen Ernst, der gleichen Würde, dem gleichen stillen Glück,
mit dem sich der Künstler an das "Werk" macht.

Die Frau
wie der schaffende Künstler müssen sich plagen, um zu wirken.
Nicht Kummer und Sorgen ertragen, leiden oder Mühe haben,
sondern sich Mühe geben, mit Routine, Schwere, Trägheit brechen,
und die eine wie der andere auf jeden Fall die ganze Aufmerksamkeit sammeln,
als ginge es um ihr Leben.

Doch bald wird auch Freude aufkommen,
so wie es bei jeder Schöpfung geschieht
und sobald man dem Alltag entflieht.

Sollte es gar ...
Ja, es soll ein Fest sein!

"Das Geheimnis der Geburt" Frédérick Leboyer

Links

Anmeldung und Sprechzeiten

Dienstag u. Donnerstag: 9.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 15.00 – 17.00 Uhr

Telefon: 02582 - 65 688